Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Beschlussvorlage 29/2011

Betreff:

Beratung und Beschlussfassung

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Freiflächen-Photovoltaikanlage „Solarpark Thöringswerder" auf Teilflächen der ehemaligen Zuckerfabrik Thöringswerder

hier: Aufstellungsbeschluss

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Wriezen beschließt für das Gebiet Gemarkung Eichwerder, Flur 2, Flurstücke 337, 345, 346, 393 (Thöringswerder) gem. § 12 Abs. 2 BauGB einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan aufzustellen.

Der vorhabenbezogene Bebauungsplan erhält die Bezeichnung Freiflächen-Photovoltaikanlage „Solarpark Thöringswerder“.

Es werden folgende Planungsziele angestrebt: Errichtung einer Photvoltaikanlage auf Teilflächen der ehemaligen Zuckerfabrik Thöringswerder.

Der Aufstellungsbeschluiss ist ortsüblich bekanntzumachen (§ 2 Abs. 1 BauGB).

Sachdarstellung:

Die ASE GmbH, Thöringswerder 10 in 16269 Wriezen hat mit Schreiben vom 11.05.2011 einen Antrag auf Einleitung eines Verfahrens zur Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans für die Errichtung einer Photovoltaikanlage auf Teilflächen der ehemaligen Zuckerfabrik sowie auf Einleitung eines Verfahrens zur Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Wriezen für die o.g. Teilflächen der ehemaligen Zuckerfabrik Thöringswerder (Parallelverfahren gem. § 8 Abs. 3 BauGB) gestellt.