Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Am vergangenen Samstag (10.09.2011) fanden sich rund 100 Pfeifenraucher aus ganz Deutschland in einer Lagerhalle auf dem Gelände des ehemaligen Holzplatzes in Wriezen zusammen, um einer etwas anderen Leidenschaft nachzugehen: dem Pfeife-Langsamrauchen.

In diesem Jahr wurden in Wriezen die 39. Deutschen Meisterschaften, sowie die 7. Ostdeutsche Meisterschaft ausgetragen, ausgerichtet vom Pipe-Club-Wriezen.

Im Wettkampf rauchen alle Teilnehmer unter gleich Bedingungen, jeder bekommt die gleiche Pfeife, exakt drei Gramm Tabak, einen Holzstopfer und zwei Streichholzer. Alle starten auf Kommando und versuchen dann so lang wie möglich ihre Pfeife am glimmen zu halten. Ein mal aus gegangen, ist der Wettkampf beendet. Nähere Informationen zu den Meisterschaften und natürlich auch die einzelnen Ergebnisse finden Sie auf den Seiten des Pipe-Club-Wriezen.

Die Stadt Wriezen beglückwünscht Herrn Eckhard Brennecke (Präsident) und seine Mitglieder zur überaus gelungenen Veranstaltung.