Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen

Unser Team „Lebendiges Wriezen“ radelte vom 20.08. – 09.09.2018 mit vielen anderen für den Landkreis Märkisch-Oderland um die Wette.

Ein deutlicheres Zeichen gibt es wohl kaum, dass Wriezen lebendig ist. Wie wäre sonst der Erfolg von 1.447,5 kg gespartem CO² zustande gekommen?

Innerhalb von 21 Tagen sammelte das Team „Lebendiges Wriezen“ sagenhafte 10.194 Kilometer.

Diese Strecke entspricht in etwa der Entfernung von Wriezen nach Rio de Janeiro.

Somit katapultierten wir uns mit einem großen Abstand auf den 1. Platz der absoluten Teamergebnisse beim Landkreis MOL. Der zweite Platz sammelte stolze 5.777 Kilometer.

Und als wäre das noch nicht genug…

Auch bei der Auswertung der Teams mit den meisten Teilnehmern landeten wir mit großer Führung auf Platz 1.

Dies wäre nicht ohne die große Beteiligung von, unter anderem der Grund- und Oberschule „Salvador Allende“, Herr und Frau Hennig die zusammen mit Bürgermeister Karsten Ilm eine Radtour organisiert und begleitet haben und auch privat bzw. beruflich radelten, die Unterstützung unserer Klimaschutzmanagerin Frau Bauer und natürlich den vielen anderen fleißigen Bürgerinnen und Bürgern möglich gewesen.

Auf diesem Wege ein großes Dankeschön für die Beteiligung.

Das Fazit ist, dass einem erneuten Start beim Stadtradeln2019 nichts mehr im Wege steht. Und vielleicht haben wir den Spaß am Fahrradfahren bei dem ein oder anderen neu geweckt.

Weitere Informationen finden sie auch unter www.Stadtradeln.de.

stadtradeln

stadtradeln