Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen

Der elfte Jahrgang des Evangelischen Johanniter-Gymnasiums Wriezen hat in der vergangenen Woche die Betreuung der Wanderwege des Wriezener Abschnittes auf dem über 60 km langen Oderlandweg übernommen. Im Rahmen einer Anwanderung trafen sich die Schülervertreter des 11. und des im vergangenen Jahr zuständigen nunmehrigen 12. Jahrgangs am Stadtsee in Wriezen, um zusammen mit Kreiswegewartin Brigitte Keil die Stabübergabe vorzunehmen. Ben Haacke, der Schülersprecher der Schule, erhielt von Brigitte Keil das Zertifikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ überreicht, das vom Deutschen Wanderverband verliehen wird. Die Urkunde wird zukünftig im Gymnasium hängen und ein Zeichen dafür sein, dass die Oberstufenschüler sich für den von ihnen betreuten Wegabschnitt verantwortlich fühlen.

Das Prädikat „Qualitätsweg“ gilt bis 2017. Der Deutsche Wanderverband verlangt allerdings, dass über die gesamte Laufzeit die geprüfte Qualität gewährleistet wird. Dreimal jährlich, nämlich im Frühjahr, Sommer und Herbst, führen die Jugendlichen daher eine Begehung durch, um die Lage der Grundmarkierung, der Wanderschilder und den Zustand des Wanderweges zu prüfen. Stellen sie Beanstandungen fest, nehmen sie die Reparatur entweder selbst vor oder melden die Schäden an den Wriezener Bauhof.

Kreiswegewartin Keil lobte die kurz vor ihrem Abitur stehenden Schüler für ihre gute Prüfung der Wegequalität im vergangenen Jahr. „Ihre gemeinnützige Arbeit ist so wertvoll, weil sie die Wege erhält und durch die Verleihung des Zertifikats 'Qualitätswanderweg' Touristen einen Hinweis gibt, dass es sich lohnt, in die Region zu kommen, um hier zu wandern“, erklärte sie. Wie Sterne bei Restaurants die Qualität der Speisen anzeige, so sei das Prädikat ein Zeichen für den guten Zustand und die gute Benutzbarkeit der Wanderstrecken. Dass der Oderlandweg bereits zum zweiten Mal zertifiziert wurde, freut Brigitte Keil ganz besonders. Mit der Erschließung der Wanderer als Zielgruppe ergebe sich ein weiteres Angebot für die Dienstleister im Tourismussektor. Ein qualitativ hochwertiges vernetztes Wanderangebot stelle einen im Wachstum begriffenen Beitrag zur Wirtschaftsentwicklung in der Region dar.

 

 wanderwege
Vielleicht finden Sie hier eine gute Idee, Verwandten und Bekannten - nicht nur in letzter Minute - zum gegebenen Anlass eine Freude zu bereiten ?
 
 
 
 
Stand: 16.04.2012
 
(Der Eintrag für Angebote Wriezener Firmen ist, wie immer, hier kostenfrei. Um Mitteilung wird gebeten.)
Was - das glauben Sie nicht ? Na dann klicken Sie mal hier !

Wriezen – Einwohnermeldeamt Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (unabhängig vom Alter) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Aufgrund der zehnjährigen Gültigkeitsdauer von Reisepässen können sich Dokumente mit (ab dem 26. Juni 2012 ungültigem) Kindereintrag noch bis Ende Oktober 2017 in Umlauf befinden.

Den von der Änderung betroffenen Eltern wird empfohlen, bei geplanten Auslandsreisen rechtzeitig neue Reisedokumente für die Kinder bei ihrer zuständigen Passbehörde zu beantragen. Als Reisedokumente für Kinder stehen Kinderreisepässe bis 12 Jahre, Reisepässe und - je nach Reiseziel - Personalausweise zur Verfügung.

Dies gilt auch für Reisen innerhalb der Europäischen Union bzw. für den sogen. "Schengen-Raum". Auch wenn in diesem Gebiet die Grenzkontrollen ausgesetzt sind, entbindet dies die Reisenden nicht von der Pflicht ein gültiges Dokument mitzuführen.

Abweichend von § 3 Abs. 2 Nr. 1 BbgLöG dürfen die Verkaufsstellen im Gebiet der Stadt Wriezen an folgenden Sonntagen jeweils in der Zeit von 13:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet sein: am 03.06.2012, 09.12.2012 und 23.12.2012.

 
Schulzendorf Im Vorgriff auf die Vergabe der Fördermittel an Vereine hat der Hauptausschuß zwecks Planungssicherheit für die Veranstalter 750,00 Euro für "60 Jahre Reitverein Schuldendorf" sowie 2.000,00 Euro für die "675-Jahr-Feier Schulzendorf " bewilligt. (12.04.2012)

Wie das Amt Barnim-Oderbruch mitteilt, hat die Fähre ihre Fahrt über die Oder ins benachbarte Gozdowice für diese Saison wieder aufgenommen.

Informationen zum Fahrplan und Fahrpreise finden Sie unter: http://www.barnim-oderbruch.de/index.php?id=405/

Die Evangelischen Kirchengemeinden des Pfarrsprengels Haselberg stellen Ihnen ihre Website vor: http://www.pfarrsprengel-haselberg.ekbo.de/

Über einen Besuch unserer Website freuen wir uns.

Ein gesegnetes Osterfest!
Christian Kohler, Pfarrer
Zum Herunterladen (PDF-Datei) - mit umfangreichem Anhang, darunter Gesetzestexte, Glossar sowie Symbole und Kennzeichen des Rechtsextremismus  Mehr...
...
Brandenburg ist mit einer Gesamtfläche von 29.480 km² das fünftgrößte Bundesland Deutschlands und gleichzeitig das größte der neuen Bundesländer.

Mit über 3.000 natürlich entstandenen Seen, 32.000 km Fließgewässer und 621 Wasserschutzgebieten gilt Brandenburg als das gewässerreichste Bundesland Deutschlands.

Elf Naturparks, drei Biosphärenreservate und der Nationalpark Unteres Odertal nehmen ein Drittel der Fläche Brandenburgs ein. Unser Bundesland verfügt über rund 1,09 Mio. Hektar Wald. Dies entspricht 37 Prozent seiner Fläche. Damit ist Brandenburg eines der waldreichsten Bundesländer Deutschlands.


Artikel lesen