JoGy: Nicht von Pappe – Schulen bekommen kostbaren Papiertheater-Fundus geschenkt

12.02.2019

Eine bezaubernde Überraschung bescherte uns dieser Tage Volkhard Bode: Der pensionierte Journalist und leidenschaftliche Kultur-Vermittler fertigt seit Jahren Papier-Theater an. Auf dieser Bühne ist alles liebevoll und detailliert angefertigt: Die wechselnden Kulissen-Bilder und die sehr unterschiedlichen Figuren, die von mehreren Händen an Stäben geführt werden müssen. Ergänzt werden diese handgefertigten Charaktere durch verschiedene Lichtführungen sowie akustische Untermalungen.

 

Die den Bühnen-Inszenierungen zugrunde liegenden Stücke hat Bode selbst in Reimform gebracht oder gekürzt, um diese überhaupt aufführbar zu machen. Diesen über die Jahre gewachsenen Schatz hat der Theaterschöpfer am 30. Januar 2019 den Evangelischen Johanniter-Schulen Wriezen geschenkt. Die bei der feierlichen Übergabe und Einführung anwesenden Kolleginnen hätten am liebsten sofort selbst gespielt – nachfolgende Termine haben dieses leider verhindert. „Über diese großzügige in allen Jahrgangsstufen einsetzbare Gabe freuen wir uns sehr“, so Kunst-Lehrerin Michaela Nürnberg.

 

Michaela Nürnberg

 

Fotoserien zu der Meldung


Nicht von Pappe – Schulen bekommen kostbaren Papiertheater-Fundus geschenkt (12.02.2019)

 

Veranstaltungen

Maerker

maerker

Brandenburg-Viewer

logo_bbviewer

Bürgerservice

Tel. 033456 - 49 149 

Fax 033456 - 49 400

 

 

MO 9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 15.30 Uhr
DI 9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 18.00 Uhr
MI geschlossen
DO 9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 17.00 Uhr
FR 9.00 - 12.00 Uhr

Ratsinfo

Ratsinfo

Waldbrandstufe

VBB-Online

VBBOnline