87. Motocross in Wriezen

03.05.2019

Der 1. Mai in Wriezen ist immer laut, staubig und es riecht nach Rizinusöl.

 

Traditionell fand das mittlerweile 87. Motocross in den Wriezener Silberbergen statt und wurde von Bürgermeister Karsten Ilm eröffnet.

 

Der MC Wriezen e.V. lud zur Deutsche Meisterschaft Quad, zur Landesmeisterschaft Brandenburg MX1 und zur Landesmeisterschaft Brandenburg Senioren 45+ ein.

Die zahlreichen Teilnehmer kamen u.a. aus ganz Deutschland, Ungarn, Polen und Estland.

 

Dieses große Event lockte bei schönem Wetter wieder viele Besucher an. Es folgte ein spannender Moment nach dem anderen. Bei der Deutschen Quad-Meisterschaft lieferte sich die einzige teilnehmende Frau ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit den anderen Teilnehmern.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 87. Motocross in Wriezen