Pressemitteilung der 1. Sitzung des Kinder- und Jugendparlamentes der Stadt Wriezen

Nun war es endlich soweit…

Am Dienstag, den 29.10.2019 um 16:30 Uhr traf sich das neu gewählte Kinder- und Jugendparlament der Stadt Wriezen zu seiner ersten Sitzung im Rathaus.

Der Bürgermeister, Herr Karsten Ilm, begrüßte das neue Kinder- und Jugendparlament sowie auch die Gäste des öffentlichen Teils der 1. Sitzung und dankte den Kindern und Jugendlichen für ihr Interesse an der Politik. Dann verlas die Tagesordnung.

Diese gliederte sich in folgende Punkte:

  1. Begrüßung und gegenseitige Vorstellungsrunde

  2. Einstieg in die parlamentarische Arbeit (Was kann ich alles im Parlament tun? Welche Möglichkeiten der Mitbestimmung gibt es? Welche Themen sind mir wichtig? Welche Wege führen zum Ergebnis?)

  3. So arbeiten wir miteinander (Ansprechpartner und Termine wurden bekannt gegeben)

  4. Kennenlernen des Rathauses und der unterschiedlichen Bereiche

Nach der kurzen Vorstellungsrunde der einzelnen Mitglieder sowie auch der Ansprechpartner aus der Stadtverwaltung, der Ansprechpartner der Abgeordneten und der Betreuer des CVJM ging es dann auch gleich mit der Arbeit los.

Die Mitarbeiter des CVJM hielten für jedes Mitglied ein Smartphone bzw. ein Tablett zur Nutzung bereit und stellten eine gemeinsame Plattform für den gegenseitigen Gedankenaustausch der Parlamentsmitglieder vor.

Es gab eine an Hand der Bewerbungsunterlagen erstellte Rankingliste. Hier konnten die Parlamentsmitglieder die Themen angeben, die ihnen besonders am Herzen liegen.

„Digitalisierung“, „Umweltschutz“ und Projekte gegen Rassismus“ standen an 1. Stelle.

In der anschließenden Gesprächsrunde wurden einige dieser Punkte aufgegriffen und man diskutierte fleißig darüber, wie man diese in die Realität umsetzen könnte.

Besonders spannend war auch der Tagesordnungspunkt 4 „Das Kennenlernen des Rathauses“. Die Kämmerin und stellvertretende Bürgermeisterin Frau Angelika Kerstenski ließ es sich nicht nehmen, den neuen Parlamentariern persönlich die einzelnen Arbeitsbereiche im Rathaus vorzustellen und zu erläutern. Spätestens jetzt war das „Eis gebrochen“.

Für alle Mitwirkenden ein überaus interessanter, aufschlussreicher Nachmittag an dem alle Anwesenden neue Informationen und Eindrücke für sich mitnahmen.

 

Fotoserien zu der Meldung


Kinder- und Jugendparlarment (07.11.2019)

Veranstaltungen

Maerker

maerker

Brandenburg-Viewer

logo_bbviewer

Bürgerservice

Tel. 033456 - 49 149 

Fax 033456 - 49 400

   

MO

Bürgerservice                                     9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 15.30 Uhr  Fachbereiche                                     Termine nur nach Vereinbarung

DI 9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 18.00 Uhr
MI geschlossen
DO 8.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 16.00 Uhr
FR 9.00 - 12.00 Uhr

Ratsinfo

Ratsinfo

Waldbrandstufe

VBB-Online

VBBOnline