Pressemitteilung de Krankenhaus Märkisch-Oderland GmbH: Vorweihnachtliches im Onko-Café

 

Die Vorweihnachtszeit ist für einige Menschen eine nicht ganz einfache Zeit. Das Onko-Café im Krankenhaus Märkisch-Oderland möchte gerade für die onkologisch erkrankten Patienten und deren Angehörigen deshalb aus dem traditionell alle zwei Wochen stattfindenden Treffpunkt schon einmal ein kleines Event machen und Vorfreude auf die Weihnachtszeit wecken. Das Onko-Café lädt Krebspatienten und deren Angehörige am 12. Dezember in Strausberg zu einem Nachmittag bei Kaffee, Kuchen und adventlichen Basteleien mit Schwester Daniela ein.

Bereits im November haben die Besucher des Onko-Cafés in Wriezen sich an Weihnachtsdekorationen versucht und dabei viel Freude gehabt. Einige der männlichen Teilnehmer entwickelten richtigen Ehrgeiz und gestalteten ihre Bastelei mehrfach um. „Diese Freude möchten wir auch in Strausberg vermitteln", sagt Daniela Orlikowski, Gesundheits- und Krankenpflegerin im Krankenhaus Märkisch-Oderland.

Das Team möchte den Patienten im Onko-Café in allen Phasen ihrer schweren Erkrankung kompetente Unterstützung geben, sie informieren, sie beraten und sie dazu ermutigen ihre Fähigkeiten zur Bewältigung der Krankheit zu nutzen und zu stärken. „Wir wollen für sie eine Brücke zwischen Krankenhaus und der Versorgung zu Hause bauen", sagt Annett Schilling, onkologische Pflegefachkraft im Krankenhaus Märkisch-Oderland.

Das Onko-Café ist zudem ein Ort, an dem sich Betroffene miteinander austauschen, neue Beziehungen aufbauen und sich gegenseitig helfen und auch lernen Hilfe anzunehmen - ein Ort, wo sie Lebensfreude tanken können. Je nach Bedarf werden auch Fachvorträge zu bestimmten Themen wie zum Beispiel Ernährung oder Stomapflege angeboten. Einfühlsam stehen Ihnen Pflegefachkräfte, Physiotherapeuten und Psychologen zur Seite.

An jedem zweiten Donnerstag im Monat ist das Onko-Café von 14.00 bis 15.30 Uhr geöffnet.

Die Einladung an alle Betroffenen und Angehörigen steht - um Anmeldung unter den aufgeführten Telefonnummern wird gebeten, spontane Besucher sind aber jederzeit herzlich willkommen.

Strausberg: 03341 52 22 250

Wriezen: 033456 40 205

 

Veranstaltungen

Maerker

maerker

Brandenburg-Viewer

logo_bbviewer

Bürgerservice

Tel. 033456 - 49 149 

Fax 033456 - 49 400

   

MO

Bürgerservice                                     9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 15.30 Uhr  Fachbereiche                                     Termine nur nach Vereinbarung

DI 9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 18.00 Uhr
MI geschlossen
DO 8.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 16.00 Uhr
FR 9.00 - 12.00 Uhr

Ratsinfo

Ratsinfo

Waldbrandstufe

VBB-Online

VBBOnline