Meister Adebar in Rathsdorf eingezogen

03. 05. 2021

Am Samstag, den 1. Mai 2021 läutete Bürgermeister Karsten Ilm die Storchensaison für den Rathsdorfer Storchenturm ein. Und pünktlich zum Termin wird das Nest seit dem 23. April durch ein Storchenpärchen neu besetzt. Somit kann noch auf Nachwuchs gehofft werden. Dieser muss jedoch noch groß gezogen sein, ehe es für die Störche im August wieder in Richtung Süden geht.

Auch wenn es aufgrund der aktuellen Situation noch nicht möglich ist, Gäste in das kleine Storchenmuseum zu lassen, lohnt sich ein Besuch trotzdem. Denn auch der Storchenlehrpfad lädt zum Wandern mit Kindern ein. Auf dem ca. 1 km langen Weg befinden sich Schilder mit Fragen zum Storch, die ein paar Meter weiter auch beantwortet werden. Auf eine Genehmigung des Landkreises zur Öffnung des Museums wird derzeit noch gehofft.

 

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Sonntag

10:00 – 17:00 Uhr

Geöffnet ist der Storchenturm für seine Besucher*innen vom 1. Mai bis zum 31. August 2021 jeweils von Mittwoch bis Sonntag.

 

Bild zur Meldung: Meister Adebar in Rathsdorf eingezogen

Veranstaltungen

Maerker

MaerkerPlus

maerker

Brandenburg-Viewer

logo_bbviewer

Bürgerservice

Tel. 033456 - 49 149 

Fax 033456 - 49 400

   

MO

Bürgerservice                                     9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 15.30 Uhr  Fachbereiche                                     Termine nur nach Vereinbarung

DI 9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 18.00 Uhr
MI geschlossen
DO 8.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 16.00 Uhr
FR 9.00 - 12.00 Uhr

Ratsinfo

Ratsinfo

Waldbrandstufe

VBB-Online

VBBOnline