Radweg zwischen Rathsdorf und Altranft - 2. Bauabschnitt konnte eröffnet werden

02. 11. 2021

Im Auftrag des Landkreises Märkisch-Oderland wird ein neuer Radweg entlang der Dörfer gebaut. Am 2. November 2021 konnte nun der zweite Abschnitt eröffnet werden. Für dieses große Projekt mussten mehr Fördermittel beantragt werden als ursprünglich geplant. Daher war eine enge und gute Zusammenarbeit der Städte Wriezen und Bad Freienwalde notwendig. Und so hat sich die verzögerte Bauzeit im wahren Sinne des Wortes bezahlt gemacht. Denn die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) bewilligte noch einmal die Erhöhung der Fördermittel.

Dieser Abschnitt gehört zum touristischen Radweg „Tour Brandenburg“ und wird aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschafts-infrastruktur“ gefördert.

Somit profitiert unser Tourismus stark vom neuen Radweg. Er verbindet das Wildgehege in Wriezen mit dem Storchenturm in Rathsdorf und führt bis hin zum Oderbruchmuseum und zum Schloss in Altranft. Diese Strecke kann nun bequem mit dem Fahrrad erreicht werden.

Aber auch die Bewohner der beiden Städte Wriezen und Bad Freienwalde profitieren von diesem Projekt. So ist entlang des neu entstandenen Radweges in Rathsdorf eine moderne LED-Straßenbeleuchtung installiert worden und sorgt in dem Wriezener Ortsteil gerade in der gegenwärtigen Zeit für sichere Beleuchtung. Auch die Bushaltestelle in Rathsdorf wurde komplett erneuert, die marode Blechhütte wurde durch ein ansehnliches modernes Wartehäuschen ersetzt und die Pflasterung mit sogenannten Orientierungssteinen für blinde und sehbehinderte Menschen ergänzt. Im Bereich des Storchenturms wurde das straßenseitige Geländer komplett erneuert und die Querungshilfe an dieser Stelle bietet unseren Gästen und unseren Kindern eine sichere Möglichkeit die Kreisstraße zu überqueren.

Auch wenn für die meisten Menschen die Fahrradsaison in diesem Jahr zu Ende geht, können wir uns gemeinsam auf die Saison 2022 freuen.

 

Bild zur Meldung: Radweg zwischen Rathsdorf und Altranft - 2. Bauabschnitt konnte eröffnet werden

Veranstaltungen

Maerker

MaerkerPlus

maerker

Brandenburg-Viewer

logo_bbviewer

Bürgerservice

Tel. 033456 - 49 149 

Fax 033456 - 49 400

   

MO

Bürgerservice                                     9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 15.30 Uhr  Fachbereiche                                     Termine nur nach Vereinbarung

DI 9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 18.00 Uhr
MI geschlossen
DO 8.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 16.00 Uhr
FR 9.00 - 12.00 Uhr

Ratsinfo

Ratsinfo

Waldbrandstufe

VBB-Online

VBBOnline