Von der Idee zum Projekt: Das grüne Klassenzimmer

03. 06. 2022

Ein Klassenzimmer draußen im Grünen war schon lange ein Wunsch der Grundschule. Tische, Sitzmöglichkeiten und ein Platz im Schatten waren gefragt. Ein starkes Team konnte das Projekt gemeinsam erfolgreich umsetzen.

Schnell hatte sich unter dem schattenspendenden Walnussbaum neben dem Sportplatz ein geeigneter Platz für die Durchführung des kleinen Bauvorhabens gefunden. Schwieriger schien die Frage, wie die „Möblierung“ gestaltet sein soll und woher möglichst günstig geeignetes Material bezogen werden könnte.

In einer kleinen, pragmatischen Runde aus Erziehern, Eltern und Lehrkräften, die sich im Herbst 2021 zusammenfand, wurden Ideen ausgetauscht und Eckpunkte festgezurrt: Wir bauen selbst und möglichst nachhaltig. Wir möchten keine gesundheits- und umweltgefährdenden Stoffe verarbeiten. Wir brauchen Holz!

Um zu gewährleisten, dass das Holz lange erhalten bleibt, edel verwittert und möglichst wenig splittert, fiel die Wahl der Tisch- und Bankauflage auf Eiche, das Gestell wiederum sollte aus Robinienholz konstruiert werden. Der Naturpark Märkische Schweiz erklärte sich spontan bereit, die benötigten Robinienpfähle zu beschaffen. Hans-Georg von der Marwitz stellte auf Anfrage Eichenstammholz zur Verfügung, das Herr Siegmar Sixdorf zu Bohlen aufsägen ließ. Schließlich hat ein kleiner Elterntrupp mit tatkräftiger Unterstützung unseres Hausmeisters Andreas Schmidt in mehrtägigen Etappen die lange Tafel mit entsprechenden Sitzgelegenheiten aus dem Boden wachsen lassen. Ein besonderer Dank für die konstruktive Umsetzung des Vorhabens gilt den Vätern Sandro Knick und Guido Saslona.

Einmütiges Fazit aller Beteiligten und Nutznießer: „Wir freuen uns sehr, in kurzer Zeit und durch gute Zusammenarbeit einen multifunktionalen Ort gestaltet zu haben, der wahlweise als grünes Klassenzimmer, Vespertafel oder auch nur als Schattenoase zum gemütlichen Pläuschen während der Pausenzeiten über viele Jahre genutzt werden kann“. Übrigens – die Kinder haben den Platz sofort erobert.

 

Nico Müller

Lehrer an der Grundschule

 

Bild zur Meldung: Von der Idee zum Projekt: Das grüne Klassenzimmer

Veranstaltungen

Maerker

MaerkerPlus

maerker

Brandenburg-Viewer

logo_bbviewer

Bürgerservice

Tel. 033456 - 49 149 

Fax 033456 - 49 400

   

MO

Bürgerservice                                     9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 15.30 Uhr  Fachbereiche                                     Termine nur nach Vereinbarung

DI 9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 18.00 Uhr
MI geschlossen
DO 8.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 16.00 Uhr
FR 9.00 - 12.00 Uhr

Ratsinfo

Ratsinfo

Waldbrandstufe

VBB-Online

VBBOnline