2. Fahrzeug für die Feuerwehr Wriezen

11. 07. 2022

Es ist bereits das zweite Mal in diesem Jahr, dass Bürgermeister Karsten Ilm der Wriezener Feuerwehr ein neues Feuerwehrfahrzeug übergeben durfte.

Dabei handelt es sich um ein Tanklöschfahrzeug, welches speziell auf die Bedürfnisse zur Wald- und Flächenbrandbekämpfung ausgerichtet ist. Die Notwendigkeit zeigen nicht nur die jüngsten Einsätze der Kameraden in der Lieberoser Heide und Mühlberg, sondern auch das Wriezener Stadtgebiet und deren Umland. Aus diesem Grund sehe es Bürgermeister Ilm auch „absolut notwendig derartige moderne Technik anzuschaffen“.

Und diese Anschaffung hat ihren Preis. Das Fahrzeug ist mit knapp 380.000 € eine große Investition für die Stadt. Da auch das Land Brandenburg diese steigende Gefahr erkennt, konnte das Fahrzeug mit 70 % durch das Ministerium des Innern und für Kommunales (MIK) gefördert werden.

Bürgermeister Ilm sprach während der Übergabe des Fahrzeuges seinen Dank an das MIK und auch an den Landkreis MOL für die Unterstützung des Fördermittelantrages aus. Ein großer Dank galt auch den vielen privaten Unterstützern, wie den Mitgliedern der Fördervereine der Feuerwehr, der Humpentafel und auch einer besonderen Person. Was bis zur Übergabe des TLF 5000-W BB am 09.07.2022 niemand anderes wusste war, dass es eine Person in Wriezen gibt, die die enorme Summe von 200.000 € für die Freiwillige Feuerwehr Wriezen gespendet hat!

(Anm. d. Red.: Aus Respekt kommt die Stadt Wriezen dem Wunsch nach und wird die Person nicht namentlich nennen.)

Herr Landesbranddirektor Koch wünschte zudem allen Kameradinnen und Kameraden mindestens 100.000 unfallfreie Kilometer und erklärte, dass dieses Fahrzeug ein solides Fundament für die Brandschutzeinheit sei.

Damit endeten die freudigen Nachrichten noch nicht. Denn auch der Verein Interessengemeinschaft Feuerwehr Wriezen e.V. spendete ein sogenanntes Schnelleinsatzzelt.

 

Bild zur Meldung: 2. Fahrzeug für die Feuerwehr Wriezen

Veranstaltungen

Maerker

MaerkerPlus

maerker

Brandenburg-Viewer

logo_bbviewer

Bürgerservice

Tel. 033456 - 49 149 

Fax 033456 - 49 400

   

MO

Bürgerservice                                     9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 15.30 Uhr  Fachbereiche                                     Termine nur nach Vereinbarung

DI 9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 18.00 Uhr
MI geschlossen
DO 8.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 16.00 Uhr
FR 9.00 - 12.00 Uhr

Ratsinfo

Ratsinfo

Waldbrandstufe

VBB-Online

VBBOnline