„Freitags in Wriezen“

06. 09. 2022

  „Freitags in Wriezen“ ist eine Initiative der Stadt Wriezen im Rahmen des Projektes "GemeinSchaffen gemeinsam Regionalität in Wriezen erleben" (Pakt für Pflege) gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV). Träger der Maßnahme: Förderverein „Hospital St. Marien e.V.“ Wriezen.

 


                                                     Freitags in Wriezen

Eine Initiative der Stadt Wriezen

Ziel:

Das Angebot richtet sich an ältere Menschen, insbesondere an zu pflegende Personen und pflegende Angehörige, die in der Stadt Wriezen und den dazu gehörenden Ortsteilen wohnen und leben. Den Personen soll ermöglicht werden "mal wieder andere Luft zu schnuppern", etwas Abwechslung zu erfahren, am sozialen Leben teil zu haben und auch selbstständig persönliche Dinge in der Stadt erledigen zu können (z.B. Einkaufen auf dem Markt oder Friseur, Optiker u.ä.). Ein weiteres wichtiges Ziel ist das Angebot, an einer kurzen Informationsveranstaltung teilzunehmen. Hier werden Themen rund um das Thema Pflege, Pflegeunterstützung, Beratungsangebote der Sozialstationen und vieles andere mehr vorgestellt. Ebenso sollen Termine für individuelle persönliche Beratungen vereinbart werden können.

 

Programmvorschau vom 02.09.2022 bis 07.10.2022:

Fr.: 09.09.2022   - Demenz allgemein

Fr.: 16.09.2022   - Einführung des E-Rezeptes

Fr.: 23.09.2022   - Schwerbehindertenausweis

Fr.: 30.09.2022   - Pflegehilfsmittel

Fr.: 07.10.2022   - Arzneiinformation und Anwendung

Fr. :14.10.2022   - Selbsthilfekontaktstelle

 

Organisatorisches:

• Die Teilnahme ist kostenfrei, lediglich für das Frühstück ist eine Kostenbeteiligung von € 1,50 vorgesehen.

• Wer teilnehmen möchte, muss sich vorher anmelden. Die Anmeldung nimmt das

  Plauderstübchen Wriezen telefonisch unter 033456 34243 oder per E-Mail an

  entgegen.

• Angemeldete Personen, die in einem Ortsteil der Stadt Wriezen wohnen, werden von

  einem Fahrdienst abgeholt. Der Fahrdienst holt jede Person individuell an der

  Wohnadresse ab. Die Person soll bitte einsteigebereit auf dem Gehweg warten. Die

  Abholzeit wird rechtzeitig bekannt gegeben. Die Mitnahme eines Rollators ist

  grundsätzlich möglich.

• Ortsteile: Altwriezen/Beauregard, Biesdorf, Eichwerder, Frankenfelde, Haselberg,

  Lüdersdorf, Rathsdorf, Schulzendorf

 

Unterstützung der Initiative durch die OrtsvorsteherInnen:

Die OrtsvorsteherInnen werden gebeten, Kontakt mit den entsprechenden Personen in  Ihren Gemeinden aufzunehmen und für die Initiative zu werben.

• Die OrtsvorsteherInnen melden die SeniorInnen, die zum ersten Mal teilnehmen wollen,

  mit Deren Adresse an das Plauderstübchen. 

 

Bild zur Meldung: „Freitags in Wriezen“

Veranstaltungen

Maerker

MaerkerPlus

maerker

Brandenburg-Viewer

logo_bbviewer

Bürgerservice

Tel. 033456 - 49 149 

Fax 033456 - 49 400

   

MO

Bürgerservice                                     9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 15.30 Uhr  Fachbereiche                                     Termine nur nach Vereinbarung

DI 9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 18.00 Uhr
MI geschlossen
DO 8.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 16.00 Uhr
FR 9.00 - 12.00 Uhr

Ratsinfo

Ratsinfo

Waldbrandstufe

VBB-Online

VBBOnline