Gedenken zum Volkstrauertag

18. 11. 2022

Der Volkstrauertag gehört zu den "stillen Feiertagen". Seit 1922 erinnert er zwei Sonntage vor dem ersten Advent an die Opfer von Kriegen und Gewalt. Bürgermeister Karsten Ilm sprach zum Gedenken erst auf dem Friedhof in Schulzendorf und anschließend auf dem Friedhof in Wriezen. Zugleich richtete Bürgermeister Ilm in diesem Jahr im Besonderen auch gedenkende Worte an die Opfer des Angriffskrieges gegen die Ukraine. Unterstützt wurde er traditionell durch das Tanz- und Blasorchester Schulzendorf. Herr Kindler und Herr Lilienkamp sprachen in Schulzendorf das Totengebet.

 

Bild zur Meldung: Gedenken zum Volkstrauertag

Aktuelles

Veranstaltungen

Maerker

MaerkerPlus

maerker

Brandenburg-Viewer

logo_bbviewer

Bürgerservice

Tel. 033456 - 49 149 

Fax 033456 - 49 400

   

MO

Bürgerservice                                     9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 15.30 Uhr  Fachbereiche                                     Termine nur nach Vereinbarung

DI 9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 18.00 Uhr
MI geschlossen
DO 8.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 16.00 Uhr
FR 9.00 - 12.00 Uhr

Ratsinfo

Ratsinfo

Waldbrandstufe

VBB-Online

VBBOnline