Sanierung / Projekte

Nach der Wende bot die Altstadt von Wriezen ein stark verbesserungswürdiges Bild. Insbesondere die historische Bausubstanz war in Mitleidenschaft gezogen. Viele historische Gebäude waren durch Leerstand gekennzeichnet und von Verfall bedroht. Zu diesem Zweck wurde durch die Stadt Wriezen in den 1990er Jahren ein städtebauliches Sanierungsprogramm beantragt, welches anschließend von der Bundesrepublik Deutschland und dem Land Brandenburg bewilligt wurde. In den folgenden Jahren wurden diverse Sanierungen im Gebiet der Innenstadt durchgeführt. Dabei wurden in den Jahren 1995 bis 2019 im Sanierungsgebiet Wriezen ca. 10 Mio. Euro an Städtebaufördermitteln investiert. Diese finanziellen Mittel wurden zu je ein Drittel von der Bundesrepublik Deutschland, vom Land Brandenburg und von der Stadt Wriezen bereitgestellt.

 
Die nun folgenden Links liefern Ihnen weiterführende Informationen zum Thema Stadtsanierung in Wriezen:
 
 

 

Sonderseite zum Sanierungsgebiet Innenstadt / Altkietz

 

Broschüre zur Stadtsanierung

 

Satzungen

 

 

Hier:

FAntragsformular - vorzeitige Ablösung des Ausgleichsbetrages

 

 

Veranstaltungen

Maerker

maerker

Brandenburg-Viewer

logo_bbviewer

Bürgerservice

Tel. 033456 - 49 149 

Fax 033456 - 49 400

   

MO

Bürgerservice                                     9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 15.30 Uhr  Fachbereiche                                     Termine nur nach Vereinbarung

DI 9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 18.00 Uhr
MI geschlossen
DO 8.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 16.00 Uhr
FR 9.00 - 12.00 Uhr

Ratsinfo

Ratsinfo

Waldbrandstufe

VBB-Online

VBBOnline