Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
 

Stellenangebote

Die Stadt Wriezen sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
einen Sachbearbeiter (m/w/d) für Immobilienmanagement

Die Stadt Wriezen bestehend aus dem Stadtkern mit 8 Ortsteilen im Landkreis Märkisch Oderland und am westlichen Rande des Oderbruchs, erbringt für ca. 7.500 Einwohner Dienstleistungen für ihre Bürger.

 

Die Tätigkeit ist unbefristet und in Vollzeit (40 Stunden)

Die Entlohnung erfolgt in der Entgeltgruppe 9b (TVöD-VKA).

 

Aufgaben:

  • städtische Unterhaltungs- und Investitionsmaßnahmen
  • Einleitung und Begleitung von städtischen Unterhaltungs- und Investitionsmaßnahmen, bezüglich der -Gebäude und den dazugehörigen technischen Anlagen,
  • Pflege der Daten, sowie Auswertung des Kostenverbrauches über die KLR

 

  • Gewährleistungsmanagement
  • Koordination und Abnahme aller Wartungsleistungen und Instandhaltungen

 

  • Ausschreibungen für Bau- und Dienstleistungen
  • Planung und Vorbereitung der Maßnahmen
  • Durchführung von Submissionen
  • Koordination von Planer, Gutachter und Ausführenden
  • Energiemanagement

 

  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion
  • Baustellenüberwachungen der Leistungsfortschreitung
  • Bauabnahme
  • Überwachung Sicherheitseinbehalte

 

Ihr Profil:

  • Fachabschluss im Immobilienbereich, des Bau- oder Wirtschaftsingenieurwesens oder im Bereich des Facility Managements oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in diesen Bereichen mit mehrjähriger bauorientierter Berufserfahrung oder
  • Verwaltungsfachwirt bzw. einen erfolgreichen Abschluss der Angestelltenprüfung II,
  • Wünschenswert sind praktische Berufserfahrung und Kenntnisse im Aufgabengebiet.
  • fundierte Fachkenntnisse der VOB, der HOAI, des Haushaltsrechts und der einschlägigen Vorschriften, Verordnungen und Gesetze
  • sicherer Umgang mit den gängigen Microsoft Office Anwendungen

 

Soziale Kompetenzen:

  • die Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten, sowie analytisches und ergebnisorientiertes Denken und Handeln
  • strukturierte Arbeitsweise, freundliches, sicheres und kompetentes Auftreten
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu kooperativer, teamorientierter Zusammenarbeit

 

Sie sind interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum _27.11.2020 per Email, als PDF-Datei, oder schriftlich an:

 

Stadt Wriezen

Zentrale Dienste und Finanzen

z. Hd. Frau Kerstenski

Emailadresse:

Freienwalder Str. 50

16269 Wriezen

 

DER BÜRGERMEISTER

 

 

Datenschutzhinweise:

Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten bis zur Beendigung des Auswahlverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter:

https://www.wriezen.de/Rathaus&Politik/Verwaltung/ Stellenangebote

 

sonstiger Hinweis:

Die im Zusammenhang mit der Stellenausschreibung bzw. einem Vorstellungsgespräch entstehenden Kosten werden von der Stadt Wriezen nicht erstattet. Sollte eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht werden, wird um Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlages gebeten.

 

 

Stellenausschreibung

 

 

Die Stadt Wriezen, bestehend aus dem Stadtkern und den 8 Ortsteilen, befindet sich im Norden des Landkreises Märkisch-Oderland und am Rande der Kulturlandschaft Oderbruch. Die ca. 50 Angestellten der Stadtverwaltung erbringen für etwa 7.500 Einwohner die verschiedensten öffentlichen Dienstleistungen.

 

Die Stadt bildet seit vielen Jahren erfolgreich aus und hat schon vielen jungen Menschen einen idealen Einstieg in das Berufsleben ermöglicht. Dementsprechend sucht die Stadt Wriezen zum 09.08.2021 eine/n Auszubildende/n (m/w/d) für den Beruf  Verwaltungsfachangestellte/n in der Fachrichtung Kommunalverwaltung.

 

 

Ausbildungsablauf:

  • Dauer: 09.08.2021 – ca. 08.08.2024
  • praktische Ausbildung in den u.g. Fachabteilungen des Rathauses
  • theoretische Ausbildung am OSZ I in Bernau und zusätzlich dienstbegleitender Unterricht in der Außenstelle der Brandenburgischen Kommunalakademie in Seelow

 

Ausbildungsinhalte:

  • Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren (Ordnungsrecht, Baurecht, Kommunalrecht, etc.)
  • Haushalts- und Rechnungswesen (Budgetverwaltung, Buchhaltung, Zahlungsvorgänge, etc.)
  • Personalmanagement (Arbeitsrecht, Organisationslehre, Entgeltabrechnung, etc.)
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

 

Ausbildungsabteilungen in der Stadtverwaltung:

  • Haushalts- und Kassenwesen, Buchhaltung, Steuern, Liegenschaften
  • Personalverwaltung, Versicherungen, IT-Management
  • Bildungswesen, Veranstaltungsmanagement, Sitzungsdienst, Öffentlichkeitsarbeit
  • Gebäude- und Straßenverwaltung, Umwelt- und Naturschutz, Bauplanung, Stadtentwicklung
  • Ordnungsbehörde, Bußgeldwesen, Brand- und Katastrophenschutz, Gewerbeamt, Bürgerservice, Standesamt, Einwohnermeldeamt

 

Das bieten wir:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung, welche staatlich anerkannt ist und zur Tätigkeit als Angestellter in der mittleren Funktionsebene des öffentlichen Verwaltungsdienstes qualifiziert
  • Arbeit in einem kollegialen und motivierten Team
  • gute Arbeits- bzw. Übernahmechancen bei entsprechender Leistung
  • eine attraktive Vergütung gem. Tarifvertrag TVAöD, die sich aktuell wie folgt darstellt:
    • im 1. Ausbildungsjahr: monatlich 1.018,26 € brutto
    • im 2. Ausbildungsjahr: monatlich 1.068,20 € brutto
    • im 3. Ausbildungsjahr: monatlich 1.114,02 € brutto
    • Jahressonderzahlung, Lernmittel- u. Fahrkostenzuschüsse, vermögenswirksame Leistungen, einmalige Abschlussprämie von 400 €
  • 30 Tage Urlaub im Jahr, keine Schicht- oder Wochenendarbeit

 

Das erwarten wir:

  • geforderter Schulabschluss:
    • Abitur mit im Durchschnitt mindestens befriedigenden Leistungen,
    • Fachhochschulreife mit im Durchschnitt mindestens guten Leistungen,
    • oder Fachoberschulreife mit überwiegend sehr guten Leistungen.
  • wünschenswert wäre der Besitz einer Fahrerlaubnis (Klasse B) zum Ausbildungsbeginn
  • sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Grundlagenkenntnisse MS-Office: Word, Excel, Powerpoint
  • Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit, Sorgfältigkeit, Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • erhebliches Interesse und Freude an:
    • Arbeit mit Gesetzen und Zahlen
    • Formulierung von Texten
    • Umgang mit Bürgern und Kollegen
    • Politik und Verwaltungsabläufe
    • PC-Arbeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einem Eignungstest

 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie bitte bis zum 03.01.2021 die vollständigen Bewerbungsunterlagen, inkl. Anschreiben, tabellarischen Lebenslauf, sowie Kopien der letzten zwei Zeugnisse (bei Fach-/Abiturienten zusätzlich das Zeugnis der 10. Klasse), elektronisch per Mail an als zusammengefasste PDF-Datei im Anhang (max. 1 Datei; max. 5 MB) oder per Post an:

 

Stadt Wriezen

Der Bürgermeister

Kennwort: Ausschreibung Ausbildung

Freienwalder Straße 50

16269 Wriezen

 

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen der Ausbildungsleiter Herr Liebchen, Tel. 033456/49165,
E-Mail: zur Verfügung.

 

 

 

 

DER BÜRGERMEISTER

 

 

 

Hinweis:

 

Die im Zusammenhang mit der Stellenausschreibung bzw. einem Vorstellungsgespräch entstehenden Kosten werden von der Stadt Wriezen nicht erstattet. Sollte eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht werden, wird um Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlages gebeten.

 

Mit der Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre personenbezogenen Daten bis zur Beendigung des Auswahlverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Ergänzende Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der Homepage der Stadt Wriezen.

 

 

Veranstaltungen

Maerker

MaerkerPlus

maerker

Brandenburg-Viewer

logo_bbviewer

Bürgerservice

Tel. 033456 - 49 149 

Fax 033456 - 49 400

   

MO

Bürgerservice                                     9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 15.30 Uhr  Fachbereiche                                     Termine nur nach Vereinbarung

DI 9.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 18.00 Uhr
MI geschlossen
DO 8.00 - 12.00 Uhr; 13.00 - 16.00 Uhr
FR 9.00 - 12.00 Uhr

Ratsinfo

Ratsinfo

Waldbrandstufe

VBB-Online

VBBOnline